Technische Analyse

Die Wichtigkeit der technischen Analyse für Forex und andere CFDs

Trader haben tausende Gelegenheiten, CFDs online zu traden und sie müssen Trends identifizieren, um den zukünftigen Wert eines Finanzprodukts zu prognostizieren. Die technische Analyse ist für CFDs sehr wichtig, um diese Entscheidungen zu optimieren und bestmögliche Trades zu bestimmen, die die allgemeinen Ziele unterstützen.

Beim Handel von Forex ist die technische Analyse besonders wichtig, im Versuch zu die Bewegungen des sehr volatilen Markts prognostizieren zu können.

Was ist eine technische Analyse?

Die technische Analyse studiert das Verhalten des Markts, vor allem anhand von graphischen Hilfsmitteln, Marktindikatoren und Berichten, um zukünftige Trends im Preis eines Assets zu bestimmen.Die Analyse basiert auf drei Grundannahmen; diese Annahmen sind:

  1. Der Preis reflektiert die Gesamtstabilität eines Assets; es gibt viele Elemente, die den Markt beeinflussen und diese werden im Preis reflektiert. Vor allem die Nachfrage und das Angebot sind es, die Preise zum Steigen oder Fallen bringen. Als technischer Analyst sollten Sie sich nicht um die Gründe der Veränderung kümmern, sondern Ihre Analyse auf die Konsequenzen beschränken.
  2. Preise bewegen sich in Trends; das scheint ziemlich selbstverständlich; Preise bewegen sich immer im Trend, entweder nach unten oder nach oben, abhängig von den Umständen, die zu jeder Zeit in den Märkten wirken. Die Aufgabe der technischen Analyse ist es, diese Trends zu definieren und Sie auf Trades in die richtige Richtung vorzubereiten.
  3. Geschichte wiederholt sich; bestimmte Trends in den Märkten passieren immer wieder. Es ist immer ratsam, vergangene Verhaltensweisen eines Assets zu studieren und zu vergleichen, bevor Sie sich entscheiden, wie Sie bezüglich dieses Assets vorgehen.

Mit dieser Art der Analyse wird ein Trader Markttrends nutzen, um zukünftige Preisbewegungen eines Assets zu prognostizieren. Der Zweck dieser Technik ist nicht die Bestimmung des aktuellen Werts eines Assets, sondern Muster in der Preisbewegung zu erkennen, die zukünfitge Bewegungen voraussagen. Das Verständnis solcher Modelle ermöglicht es dem Trader, potentielle Veränderungen im Wert eines Assets zu identifizieren und ein gutes Bild eines Aufwärts- oder Abwärtstrends im Preis eines Assets zu erhalten. Es ist auch wichtig zu wissen, dass die technische Analyse auf gleiche Weise angestellt wird, egal welches zugrundeliegende Asset betrachtet wird.

Nutzung technischer Indikatoren

Technische Indikatoren werden von verschiedenen mathematischen Variablen definiert und werden, auf Basis der gewünschten Informationen, in vier Familien aufgeteilt. Sie ermöglichen es Ihnen, Echtzeitveränderungen im Preis eines Assets zu sehen und marktpsychologische Elemente zu berücksichtigen.

Trend-Indikatoren: Diese Art von Indikatoren ermöglichen dem Trader, die Tendenz eines Echtzeitassets sofort zu erkennen.
Momentum-Indikatoren: Diese Indikatoren sind gute Hilfsmittel, um die Stärke eines Trends zu erkennen.
Unterstützungen und Widerstände: Diese Indikatoren werden direkt von den höchsten Levels und dem unteren aktiven Level berechnet und erlauben oft die Bestimmung eines Preisziels.
Volatilitäts-Indikatoren: Sie informieren den Trader, ob sich der Kurs in einer Range befindet und ob das Asset in einer engen Preiszone gehandelt wird oder innerhalb eines Trends mit hohen Fluktuationen gerechnet werden sollte.

Online-Trader erkennen schnell die Wichtigkeit der technischen Analyse als Tool für Forex und CFDs, da sie akkuratere Prognosen ermöglicht und das Risiko minimiert.

Unternehmensinformationen: Diese Website (www.24option.com/eu) wird von Rodeler Limited betrieben, einer Investmentfirma aus Zypern. Sie ist von der Cyprus Securities and Exchange Commission mit CIF Lizenznummer 207/13 autorisiert und reguliert. Der Sitz von Rodeler Limited befindet sich in der 39 Kolonakiou Straße, Frema Plaza, Agios Athanasios, 4103 Limassol, Zypern.

Rodeler Limited und Richfield Capital Limited gehören zur gleichen Unternehmensgruppe und teilen die “24option” Marke. Richfield Capital Limited ist reguliert von der International Financial Services Commission of Belize mit Lizenznummer 000319/38.

Risikowarnung: CFDs sind komplexe Finanzprodukte, die aufgrund der Hebelwirkung mit einem signifikanten Risiko einhergehen, Geld schnell zu verlieren. 83,29% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn Sie mit diesem Anbieter traden. Sie sollten genau überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich erlauben können, ein so hohes Verlustrisiko einzugehen. Die Performance der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse. Bevor Sie sich entscheiden zu traden, sollten Sie Ihre Investitionsziele sowie Ihr Erfahrungsniveau und Ihre Risikotoleranz gründlich überdenken. Sie sollten nicht mehr einzahlen, als Sie zu verlieren bereit sind. Stellen Sie bitte sicher, die Risiken des gewählten Produkts vollständig zu verstehen und suchen Sie unabhängigen Rat, wenn nötig. 24option gibt keine Empfehlungen, Ratschläge oder Meinungen ab, die mit dem Kauf, dem Halten oder dem Verkauf eines Finanzprodukts zu tun haben. Rodeler Limited ist kein Finanzberater und alle Dienstleistungen gelten nur für die Ausführungen. Lesen Sie bitte unsere Risikoaufklärung.

Regionale Einschränkungen: Rodeler Limited bietet Dienstleistungen innerhalb der Eurozone (mit Ausnahme von Belgien, Italien und das Vereinigte Königreich) und in der Schweiz an.

Rodeler Limited gibt keine Empfehlungen, Ratschläge oder Meinungen ab, die mit dem Kauf, dem Halten oder dem Verkauf eines Finanzprodukts zu tun haben. Rodeler Limited ist kein Finanzberater und alle Dienstleistungen gelten nur für die Ausführungen.

% abgeschlossen

Zahlungsmethoden
Um eine Einzahlung zu tätigen, müssen Sie zunächst Ihr Konto bestätigen.
Ihre Datei wurde abgelehnt. Kontaktieren Sie bitte den Kundenservice.
Ich verstehe

Auf Ihr Konto einzahlen

Diese Sektion ist nur für Kunden zugänglich. Melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.